Havanna – Unermesslicher Reichtum und unermesslicher Zerfall

Wir starten in München mit einer knappen Stunde Verspätung, weil die Tür des Flugzeugs nicht zugeht. Mit einer geschlossenen Tür fliegt es sich schon angenehmer - wer weiß was da sonst alles passieren könnte...
Hinkelstein von Asterix und Obelix

Tafraoute | Ausflüge in das Ait-Mansour-Tal, die Timguelchte Schlucht und die bemalten Felsen

Tafraoute – Ausflüge en masse ... Ach ja – wirklich? Also die erste Tour – man fährt laut Reiseführer irgendwie auf einer Straße, dann soll es rechts abgehen, 7 km den Berg rauf und dann...

Trinidad dagegen sehr …

Von Santa Clara nach Trinidad Wie im Reiseführer empfohlen, nehmen wir nicht den direkten Weg von Santa Clara nach Trinidad, sondern fahren über Cienfuegos. Nachdem wir nun die Straßenverhältnisse kennen, folgen wir gerne einer Empfehlung...
Schöner Wohnen ...

Vermosh- und Theth-Tal

Die beiden Täler im Norden Albanien wollten wir am Anfang unserer Reise ansehen, denn schnell kommt dort der Winter.
Pelikane

Flamingos am Morgen und Einsamkeit am Abend

In der Lagune von Karavasta gibt es einen reichen Vogelbestand. Sogar Pelikane kann man dort finden. Kormorane in allen Variationen leben ebenso dort.
Süden von Albanien

Bis in den Süden von Albanien

Der Süden von Albanien hat schöne Strände. Kies und Sand wechseln sich ab. Der Weg an der Küste führt über den U-Boothafen und Porto Palermo. Es sind nur 2 km nach Korfu über das Meer.

Legzira – da waren es nur noch zwei

Jetzt waren die in Sidi Ifni – und nicht bei den berühmten Felsentoren, fragt ihr euch? Doch – natürlich waren wir da. Dieser Attraktion eines jeden Reiseführers gebührt ein eigener Beitrag. Nach ein paar Kilometern...

„Blue Eye“ von Albanien | Syri i Kaltër

Beeindruckende Quelle aus der das Wasser unter hohem Druck austritt. Die Tiefe ist nur bis 50 mtr. erkundet. Landschaftlich ein traumhaft schönes Gebiet.
Warteschlangen in Ceuta

Ceuta | Grenze mit langen Wartezeiten

Puh – schon 2 ½ Stunden und wir sind erst 500 mtr. weiter Richtung Ceuta. Ganz schön nervig die Warterei. Einzig Gutes, Internet funktioniert super und ich kann schreiben. ? Von Tanger aus ging es...
Internet auf Kuba

Die Sache mit dem Internet auf Kuba

Internet auf Kuba? Ja klar gibt es das und es funktioniert auch. Aber – jetzt kommt das große ABER: Man muss bei der staatlichen Telefongesellschaft ETECSA eine Karte kaufen, auf der steht ein Benutzername...