Von Azrou nach Errachidia durch den mittleren Atlas

Kalte Nacht – warmer Tag

Die Temperaturen des gestrigen Tages waren verlockend und wir beschlossen unser „Hochbett“ endlich auszuprobieren. Man spart sich diverse Umbauarbeiten und schwebt hoch über allem – fast ein Bett in den Wolken ... Fast! Es wird...

Unser Bulli – Der Plan

Noch haben wir ihn nicht. Er ist bestellt und soll in drei Wochen abholbereit sein. Wir sind gespannt und hoffen, dass es mit dem Termin klappt. Schließlich sind wir wild entschlossen Mitte April loszufahren....
Einreise nach Marokko

Heute fahren wir nach Marokko

Frühstück nicht bei Tiffany Frühstück gibt es direkt am Hafen in einer Bar für Hafenangestellte und weniger für Touristen – es findet sich dort ein illustres Publikum ein. Polizeibeamten vor der Schicht, die Geschäftsführung neben den...

Marrakesh – Medina – Molloch

Die Stadt mit den Drei M 10 Uhr morgens – und alles schläft noch. Jetzt sind wir ja nicht gerade die Superfrühaufsteher, aber nach unserem sehr leckeren Frühstück sind wir gegen 10 Uhr losgezogen. Schließlich...
Der Uhrenturm von Essaouria

Essaouria – Die Stadt des Windes

Diesen Ruf hat Essaouria zu Recht, wie wir feststellen mussten. Ist es allerorten ein wenig zugig, so hat das sicher auch seine angenehmen Seiten, denn es wird keine stehende Hitze in den engen Gassen...
Goldener Saal in der Haupttribüne

Nürnberg – Perle an der Pegnitz

Nürnberg - Stadt der Reichskleinodien Nürnberg beherbergte einst nicht nur die Reichskleinodien, nein, es ist selbst ein Kleinod. Es ist die Stadt, der ich meinen ersten Augenaufschlag geschenkt habe. Ob sie das weiß?? Da ich nicht...
Die blauen Taxis sind überall in Marokko zu finden. Meistens hält die blaue Farbe das Fahrzeug noch zusammen ...

Tétouan | Eine touristisch wenig entdeckte Stadt

Regen wie in Deutschland ... Wir schauen aus dem Fenster und was müssen wir sehen - Regen. Das gibt es doch nicht - so haben wir das nicht bestellt. Und das an unserem ersten Urlaubstag...
Chefchaouen putzt sich für die Saison

Chefchaouen | Die blaue Stadt

Am frühen Nachmittag erreichen wir die viel gerühmte Stadt Chefchaouen. Der Campingplatz Azilan  ist gut ausgeschildert und schwups haben wir einen schönen Platz. Wir beschließen die Duschen erst einmal zu besuchen - denn das...
Im Gerberviertel

Fes | ein orientalisches Labyrinth

Wohnen in einem Riad in Fes das war unser Wunsch. Reserviert haben wir im Vorfeld nichts, damit wir frei und ohne Termindruck sind. Kaum fährt man in eine Stadt hinein, sieht sich suchend um, schon...

Marrakesh | Vom Garten Anima – dem Paradies – ins Gewühl

Die Fahrt von Essaouria Richtung Marrakesh kann mal als unspektakulär bezeichnen. 185 km „allerweil grad zu“. Wir wollten uns nach dem beschaulichen Essaouria – und dem Stadtbesuch – nicht gleich wieder in das nächste Stadtabenteur...

FOLGT UNS

381FollowerFolgen
109FollowerFolgen

WETTER

Pittenhart
Nebel
6.5 ° C
8 °
5 °
93%
1kmh
40%
Do
12 °
Fr
13 °
Sa
15 °
So
10 °
Mo
11 °

Jetzt bei Amazon kaufen