Baracoa an der Honigbucht

Heißa heut geht es ans Meer ... Uns erwartet eine schöne Strecke. Erst gen Osten, dann nach Norden durch die Berge, durch wunderbaren Regenwald, und...

Die Sache mit dem Tanken

Was man alles erleben kann, wenn man nur noch schnell vor der Weiterfahrt tanken möchte ... Es ist nicht obligatorisch, dass jede Tankstellen zu immer ausreichend Benzinvorrat hat. Nur dank einer zündenden Idee konnten wir in Santiago de Cuba volltanken und weiter fahren.

Camagüey – Santiago de Cuba

Santiago de Cuba sehen und vor allen Dingen hören. Die Stadt pulsiert heute noch wie zu Zeiten der Revolution. Solche Ereignisse prägen eine Stadt bis in die Gegenwart. Wir erleben eine lebendige und moderne Stadt mit viel Trubel und Historie.

Die Sache mit dem Geräuschdreieck

Das Geräuschdreieck von Kuba - Salsa allerorten Vom Geruchsdreieck am Morgen habe ich schon berichtet. Das Geräuschdreieck am Abend übertrifft alles. Wir sitzen gemütlich in...

Trinidad dagegen sehr …

Von Santa Clara nach Trinidad Wie im Reiseführer empfohlen, nehmen wir nicht den direkten Weg von Santa Clara nach Trinidad, sondern fahren über Cienfuegos. Nachdem...

Die Sache mit der Revolution

Also vorab möchte ich eines ganz deutlich klarstellen: was in diesem Beitrag steht, sind unsere ganz persönlichen Meinungen und Betrachtungen. Sie sind vielleicht ein...

Santa Clara – Stadt mit rovolutionärem Duft

Von Soroa nach Santa Clara Es ist ein weiter Weg für diese eine Tagesetappe. 360 km über die Autopista. 8:30 Uhr und wir sind startklar....

Die Sache mit dem Cola

Man weiß, dass Amerika unter der Herrschaft von Fidel Castro seit der Revolution im Jahre 1959 tabu war. Amerika verhängte ein allgemeines Handelsembargo und...

Soroa – zwischen grünen Hügeln

Von Viñales nach Soroa Drei Wege führen nach Soroa. Den Weg an der Küste entlang wählten wir ja schon für die Fahrt nach Viñales. Die...

Die Sache mit dem Wetter auf Kuba

Wetter auf Kuba - Immer für eine Überraschung gut. Kubanische Nächte sind heiß, die Hitze steht zwischen den Mauern der Stadt, man sucht sich...