Neueste Beiträge

BüllsPort – Eine Farm in Afrika

Die Tagesetappe ist diesmal kurz und wir sind nach eineinhalb Stunden Geröllpiste in BüllsPort, einer der ältesten Farmen Namibias inmitten der Naukluft Berge. Hier...

Sossusvlei im Namib Naukluft Nationalpark

Wir satteln am nächsten Tag unseren 4WDer und weiter geht es Richtung Sossusvlei in die „Hoodia Desert Lodge“. 318km ist die Tagesetappe. Es ist...

Kalahari mit Geparden

Guten Morgen! Namibia wir kommen. Nächstes Ziel ist die Kalahari. Insgesamt sind es 280 km Strecke für diesen Tag. Wir fahren auf der Hauptstraße, die...

Namibia Rundreise

Nach dem wunderbaren Urlaub in Südafrika haben wir uns entschlossen doch noch mal auf die Suche nach einem Leoparden zu gehen. Namibia soll da...

Bauhausmusuem in Weimar und ein Abstecher nach Erfurt

Anfang April sahen wir im Fernsehen einen Bericht über das neue Bauhausmuseum in Weimar, das anlässlich des 100-jährigen Jubiläums eröffnet wurde. Uns war sofort...

Die Königsschlösser in Schwangau | Ein Besuch beim König …

Auf dem Weg zu unserem Bodensee Trip machen wir Halt in Schwangau um die Königsschlösser Neuschwanstein und Hohenschwangau zu besichtigen.

Sind Camper schlechte Menschen?

Ist der Camper ein schlechter Mensch, weil er oft so schlecht behandelt wird? An was liegt es, dass trotz hoher Platzgebühren der Service so miserabel ist. Eine philosophische Betrachtung über den mangelnden Service auf vielen Campingplätzen.

Der Ätna ruft

Eine Ätna Umrundung und hinauf um Refugio Sapiena mit dem Bulli ist schon ein besonderes Erlebnis. Werden die Straßen sonst immer enger je weiter man nach oben kommt, werden sie hier breiter und gleichen einer Autobahn.

Palermo – Corleone – Cefalu

Von Palermo geht es nach Corleone, durch das "Mafia-Land", über Ficuzza mit einem tollen Agriturismo und am Abend wieder ans Meer nach Cefalu.

Auf geht’s nach Sizilien

Wir fahren an einem Tag direkt nach Genua. Die rund 700 km sind gut zu schaffen bei normalem Verkehr. Via Fähre geht es direkt nach Palermo. Es ist uns ein wenig mulmig ob des heftigen Regens der uns immer wieder begleitet.