9 | Marrakesch – Eine Stadt aus 1001 Nacht

Zeit für Urlaub denken wir uns und fahren auf den, nach unserer Meinung, schönsten Campingplatz "Manzil la tortue" unserer Route. Wir waren hier vor fünf Jahren auch schon, wundern uns aber, dass der Platz...

8 | Khenifra und die„Cascades Ouzoud“

Wir wollen nach Khenifra um dann weiter Richtung Marakesh zu fahren. Es ist eine ganz schön lange Strecke und die Landschaft wird lieblicher, die Straßenverhältnisse besser und damit wird’s einfach auch langweiliger. Es gäbe...

7 | Schlucht um Schlucht …

Es waren die Wüsten ein Teil der Ziele auf dieser Reise. Der andere Teil sollte den Schluchten gewidmet sein. Wir fahren die uns bekannte Strecke zurück, winken den Werkstatt-Jungs nochmal und landen am Abend in...

6 | Die nächste Wüste kommt bestimmt

So schön es im Hotel war, wir müssen/wollen weiterfahren. Zunächst beabsichtigen wir das „Ende der Welt“ zu sehen. So hatte ich doch mal versprochen, ich würde mit Harald bis ans Ende der Welt gehen....

5 | Willkommen im Erg Chebbi

In der Kasbah Meyahout werden wir willkommen aufgenommen. Hinter dem Haus gibt es einen Stellplatz für Womos und auch Dusch- und WC-Räume. Aber es ist ganz schön heiß im Womo. Von dort werden täglich...

4 | Immer Richtung Wüste

Am nächsten Morgen kaufen wir noch ein bisschen ein bei Marjan- das ist hier eine einschlägige Supermarktkette. Es ist ein riesiger Supermarkt und man bekommt alles, was Edeka oder Rewe bei uns auch bereithält....

3 | Der Osten von Marokko und Fes

Die Reise führt uns entlang der Mittelmeerküste weiter in Richtung Osten. Die Landschaft ist wunderschön, die Orte und die Infrastruktur vom Tourismus völlig unbeleckt. Nador, die nächste Großstadt, sparen wir uns, da dies eine...

2 | Am Strand von Smir

Schnurstracks steuern wir unser erstes Ziel an, einen Stellplatz in Smir direkt am Strand. Irgendwo da in der Nähe, wo wir schon mal die erste Nacht verbracht haben. Es gibt viele kleine Buden direkt...

1 | Nochmal Marokko

Beim letzten Urlaub in Marokko ist ja die Wüste ein wenig zu kurz gekommen und es war damals schon unser Wunsch noch mal nach Marokko zu fahren und dort eine längere Wüstentour zu machen....

Immer nach Norden

Bevor wir uns nun am Ende des letzten Fingers des Peloponnes, in der schönen Bucht Tsapi, gänzlich dem Gefühl aus dem Lied von S.T.S – "Und irgendwann bleib i dann dort …" hingeben, packen...