Nach dem Urlaub ist vor dem Urlaub

Durch die geöffneten Balkontüren weht ein warmer Wind ins Zimmer. Wir liegen auf dem Bett, wir spüren die Sonne des Tages auf der Haut und unsere Gedanken sind schon beim morgigen Tag - es naht...

Unser Bulli – Der Plan

Noch haben wir ihn nicht. Er ist bestellt und soll in drei Wochen abholbereit sein. Wir sind gespannt und hoffen, dass es mit dem Termin klappt. Schließlich sind wir wild entschlossen Mitte April loszufahren....
Die blauen Taxis sind überall in Marokko zu finden. Meistens hält die blaue Farbe das Fahrzeug noch zusammen ...

Tétouan | Eine touristisch wenig entdeckte Stadt

Regen wie in Deutschland ... Wir schauen aus dem Fenster und was müssen wir sehen - Regen. Das gibt es doch nicht - so haben wir das nicht bestellt. Und das an unserem ersten Urlaubstag...

“Blue Eye” von Albanien | Syri i Kaltër

Beeindruckende Quelle aus der das Wasser unter hohem Druck austritt. Die Tiefe ist nur bis 50 mtr. erkundet. Landschaftlich ein traumhaft schönes Gebiet.

Marrakesh | Vom Garten Anima – dem Paradies – ins Gewühl

Die Fahrt von Essaouria Richtung Marrakesh kann mal als unspektakulär bezeichnen. 185 km „allerweil grad zu“. Wir wollten uns nach dem beschaulichen Essaouria – und dem Stadtbesuch – nicht gleich wieder in das nächste Stadtabenteur...

Swaziland | Forester Arms Hotel

Unser Abstecher ins Swaziland war leider mit viel Regen verbunden, aber inmitten einer traumhaften Landschaft haben wir die zwei Nächte dort sehr genossen. Wir besuchen auch das Cultural Village Manzini.
Goldener Saal in der Haupttribüne

Nürnberg – Perle an der Pegnitz

Nürnberg - Stadt der Reichskleinodien Nürnberg beherbergte einst nicht nur die Reichskleinodien, nein, es ist selbst ein Kleinod. Es ist die Stadt, der ich meinen ersten Augenaufschlag geschenkt habe. Ob sie das weiß?? Da ich nicht...
Sossusvlei

Sossusvlei im Namib Naukluft Nationalpark

Wir satteln am nächsten Tag unseren 4WDer und weiter geht es Richtung Sossusvlei in die »Hoodia Desert Lodge«. 318 km ist die Tagesetappe. Es ist kein – also kein, nicht wenig, Verkehr. Man fährt...
Von Azrou nach Errachidia durch den mittleren Atlas

Kalte Nacht – warmer Tag

Die Temperaturen des gestrigen Tages waren verlockend und wir beschlossen unser „Hochbett“ endlich auszuprobieren. Man spart sich diverse Umbauarbeiten und schwebt hoch über allem – fast ein Bett in den Wolken ... Fast! Es wird...

Gjirokaster | Auf dem Weg durch das Land

Gjirokaster ist eine absolute Sehenswürdigkeit. Eine große, gut erhaltene – bzw. wieder aufgebaute - Burg steht mitten, aber hoch über der Stadt. Ein sensationeller Ausblick lohnt den Aufstieg durch die niedlichen Gassen.

Jetzt bei Amazon kaufen


SO IST HEUTE DAS WETTER

Pittenhart
Bedeckt
10.4 ° C
11.1 °
9.4 °
74 %
2.2kmh
100 %
Mi
10 °
Do
8 °
Fr
13 °
Sa
14 °
So
16 °