Köcherbaum

BüllsPort – Eine Farm in Afrika

Die Tagesetappe ist diesmal kurz und wir sind nach eineinhalb Stunden Geröllpiste in BüllsPort, einer der ältesten Farmen Namibias inmitten der Naukluft Berge. Hier werden Pferde und Kühe gezüchtet und Gäste beherbergt. Ein großes...
Guardalavaca

Guardalavaca | Urlaub am Meer

Urlaub am Meer als Abschluss unserer dreiwöchigen Rundreise durch Kuba. Guardalavaca ist ein Badeort an der Nordküste Kubas. Die vorgelagerten Korallenriffe haben eine reiche Unterwasserwelt und sind ein Taucherparadies.

Apollonia und eine nächtliche Überraschung

Ruinenstätte und Kloster in Mittelalbanien nahe der Stadt Fier.

1 | Nochmal Marokko

Beim letzten Urlaub in Marokko ist ja die Wüste ein wenig zu kurz gekommen und es war damals schon unser Wunsch noch mal nach Marokko zu fahren und dort eine längere Wüstentour zu machen....

Die raue Mani

Nach einer ausführliche "Befragung" unserer diversen Reiseführer beschließen wir mal wieder auf einen Campingplatz zu gehen und fahren nach Gythio. Ein ganz akzeptabler Platz erwartet uns. Eigentlich heißt es, es sei der schönste Campingplatz...

Plattensee – größter Binnensee Mitteleuropas

Der größte Binnensee Europas liegt in Ungarn. Im Herbst ist es ein beschauliches Urlaubsdomizil. Was wir so erlebt haben könnt ihr hier lesen.

Soroa – zwischen grünen Hügeln

Von Viñales nach Soroa Drei Wege führen nach Soroa. Den Weg an der Küste entlang wählten wir ja schon für die Fahrt nach Viñales. Die Autobahn heben wir uns als Alternative auf, falls es zu...
Chioggia

Corona adé – Italien wir kommen

Chioggia - auf dem Weg in den Süden ist dies eine wunderbare Zwischenstation. Die kleine Schwester von Venedig überrascht immer wieder mit ihrem Charme.
Manzil la tortue - mit einem Pool in einem gepflegten schattigen Garten

Manzil la Tortue | Ein Paradies nicht nur für Schildkröten

Die Fahrt von Essaouria Richtung Marrakesh kann mal als unspektakulär bezeichnen. 185 km „allerweil grad zu“. Wir wollten uns nach dem beschaulichen Essaouria – und dem Stadtbesuch – nicht gleich wieder in das nächste Stadtabenteur...

Elis und Arkadien

Wir haben die Fenster nicht verdunkelt und ich sehe, wie gegen dreiviertel fünf die Sonne die gegenüberliegenden Berge in verheißungsvolle Farben taucht. Aufstehen und fotografieren? Nö, das macht wieder so Lärm und Harald ist...